Video

Auberginen-würziger Aperitif

Auberginen-würziger Aperitif



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Zutaten

  1. Aubergine 1 kg.
  2. Koriander (Petersilie) 2 Trauben
  3. Knoblauch 5-8 Zähne.
  4. Paprika nach Geschmack
  5. Apfelessig 1,5-2 EL
  6. Salz 1/3 TL
  7. Zucker 1/3 TL
  8. Honig 1,5 TL
  9. Sojasauce 50 ml.
  10. Pflanzenöl 50 ml.
  • Hauptzutaten

Inventar:

Messer, Schneidebrett, Schüssel, Löffel

Kochen:


1) Die Auberginen sind nicht vollständig geschält und in kleine Würfel geschnitten.

2) Mit Pflanzenöl bestreuen und in einer Schicht auf einem Backblech verteilen. Im Ofen bei einer Temperatur von 180 ° C und einer durchschnittlichen Temperatur von 15 Minuten backen. Wenn Sie Zweifel an der Qualität der Pfanne haben, bedecken Sie diese mit Pergament, damit die Aubergine nicht klebt.

3) Marinade. Gehackter Koriander (Petersilie), Zucker und Salz in einer Schüssel vermengen. Greens von Hand schleifen. Fügen Sie den durch die Presse geleiteten Knoblauch, Pflanzenöl, Apfelessig, Sojasauce (wenn Sojasauce nicht sehr salzig ist, fügen Sie Salz nach Geschmack hinzu), Honig, Peperoni und Honig hinzu. Alles mischen.

4) Die Aubergine abkühlen lassen und vorsichtig mit dem Dressing mischen. Mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 2-3 Stunden marinieren lassen, besser über Nacht im Kühlschrank. Guten Appetit!